2N® IP Lizenz - erweiterte Integration (S/N benötigt) - 9137907

68,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Die IP Lizenz - erweiterte Integration: HTTP-Kontaktsteuerung, 2N HTTP-API, Automatisierung, SMTP-Client, Auto-Provisionierung

Lizenzfunktionen

HTTP-Kontaktsteuerung
Steuern sie die Schaltkontakte in den 2N IP Geräte per Mausklick oder über ein zentrales Bedienpanel ihres Home-Automation Systems oder Webbrowser. Über http-Kommandos ist die Aktivierung und Deaktivierung der Schaltkontakte über das Netzwerk möglich, auch ohne dass eine Sprachverbindung zur 2N IP Gerät besteht. Dank der http-Unterstützung kann aber auch die Türsprechstelle selbst bei Aktivierung und Deaktivierung der Schaltkontakte http-Requests ins Netzwerk senden, beispielsweise zur Ansteuerung abgesetzter IP Relais.
Erweiterte Kontakteinstellungen
Die erweiterten Kontakteinstellungen beinhalten die Zuordnung von Zeitprofile zu Schaltkontakten, die Aktivierung der Schaltkontakte parallel zur Betätigung der Ruftaste und per Anruf sowie für die Programmierung von Kurzwahltasten.

HTTP API
Die 2N HTTP-API (Application Programming Interface) ist eine Programmierschnittstelle für die 2N IP Türsprechstellen und ermöglicht Fernbedienung, Konfiguration und Datenabruf über Drittanwendungen. Mit der API können 2N Sprechanlagen in umfangreiche Benutzer-Infrastrukturen (Home Automation, Anwesenheitskontrollsysteme, etc.) integriert werden. Der Zugriff erfolgt über einen Web-Service und bietet eine Schnittstelle auf Basis von Standard-Protokollen (SOAP / HTTP).
Bei Verwendung der EntryCom Mobile App am Smartphone oder Tablet ist die Lizenz ebenfalls notwendig, sofern diese verwendet wird die Tür zu öffnen!!Automatisierung
Die Automatisierungsfunktion den 2N IP Geräte ermöglicht die Ausführung von Funktionen abhängig von Ereignissen. So lassen sich bei bestimmten Events (z.B. falsch eingegebener Code) definierte Aktionen (z.B. Versand einer E-Mail) auslösen. Ebenfalls bietet die Automatisierungsfunktion die Möglichkeit, per DTMF Eingabe am Telefon zwischen der Kamera in der Türsprechstelle und einer abgesetzten IP Kamera hin- und her zuschalten. Eingesetzt wird diese Funktion in komplexen Szenarien und Installationen für Überwachung, Steuerung und Integration in Drittsysteme.

SMTP-Client
Versand von E-Mails (z.B. Picture to E-Mail Funktion oder per Automatisierungsfunktion) von den 2N IP Geräte über einen SMTP Server an einen oder mehrere Empfänger.
Auto-Provisionierung (TFTP-Client)
Die automatische Aktualisierung der Firmware und der Konfiguration bringt ihnen gerade beim Einsatz mehrerer 2N IP Türsprechstellen eine deutliche Zeitersparnis und reduziert den Arbeitsaufwand ihrer IT Abteilung.


BITTE DIE VERSANDMETHODE "SELBSTABHOLUNG" WÄHLEN, SOFERN NUR LIZENZEN BESTELLT WERDEN!
BITTE TEILEN SIE UNS IN DER BESTELLUNG DIE SERIENNUMMER DES GERÄTES MIT!

Die Lizenzen werden individuell auf die Serien Nr. Ihres Gerätes generiert und sind von eine Stornierung und Rückgabe ausgeschlossen.


Bestellnummer: 9137907